Wie schnell abnehmen ist gesund?

wie schnell abnehmen ist gesund

„17 Kilo in 17 Tagen!“
„4 Kilogramm binnen einer Woche“

Ich warte auf den Tag, an dem die erste Diät mit dem Slogan: „Eine viertel Tonne in 9 Wochen“, wirbt 😀

Jetzt mal ehrlich: Es gibt unzählig viele Versprechungen und Angaben, wie viel Kilo man in welcher Zeit verlieren kann.
Jeder sagt etwas anderes. Wer soll da noch durchblicken?

Die Frage deshalb: „Wie schnell abnehmen ist gesund?

Jetzt erhältst du endlich realistische Angaben, die du auch erreichen kannst – wirklich 😉

Wie schnell abnehmen ist gesund?

Du hast keine Zeit. Eine Antwort muss her, damit du diese mit deinem bisherigen Wissen vergleichen kannst.

Oder dir eine zweite Meinung einholen.
Jedenfalls hast du keinen Bock lange um den Käse herum zu lesen.

Noch weniger Bock hast du auf Aussagen wie: „Gönnen Sie sich auch mal eine Auszeit.“
Oder: „Zu zweit macht es mehr Spaß.“
Bäh! Ich kotz´in die Sahne  😳
Derartiges Gelaber hasse ich auch!

Also!

Du willst eine schnelle Antwort?
Hier hast du sie:

Wie schnell abnehmen ist gesund – In etwa 2 Kilo im Monat

2 Möglichkeiten:

A.) Du haust jetzt ab und freust dich über die Zahl.

B.) Du gibst mir die Möglichkeit, dir zu zeigen, wie ich auf diese Zahl komme und wie auch du es schaffen wirst.
Also 😉

Letzteres macht für alle Beteiligten mehr Sinn.
GO!

Aber bitte gesund!

Wir beleuchten die Frage unter dem Aspekt gesund abnehmen. Sicherlich kannst du auch deutlich schneller, deutlich mehr Gewicht verlieren…
Aber ob das dann wirklich gesund ist?

Ich möchte dir zeigen, wie du wirklich gesund abnehmen kannst. Es liegt mir am Herzen, dass du deine Gesundheit nicht riskierst!
Außerdem bin ich daran interessiert, dass du auch auf Dauer Gewicht verlierst. Und die Kilos nicht wieder zurückkommen.


wie schnell abnehmen ist gesund
Ok. Das soweit zu den äußeren Punkten.

Wieso 2 Kilo im Monat?

Ich möchte dir nun erklären, wie ich auf diese 2 Kilo monatlich komme.
Damit du abnehmen kannst, musst du Kalorien einsparen. Ist ja logisch.
Du möchtest, dass dein Körper seine Fettreserven aufbraucht.

Also deine Speckröllchen. Er greift nur auf diese zurück, wenn er Kalorien benötigt und du ihm keine oder zu wenig lieferst.

Demnach musst du deinem Körper zwangsläufig ein paar Kalorien zu wenig liefern, damit er an die Reserven geht.
Wo kommen diese Reserven her? Also deine „Problemzonen“?

Sie entstehen, wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst, als du eigentlich benötigst.
Dein Körper scheidet die überflüssigen Kalorien nicht einfach aus. Nein, er speichert diese für schlechte Zeiten.

Doch leider finden die meisten Menschen das nicht gerade toll. Aber fakt ist, dass diese Reserven, in Form von „Speck“, einen Nutzen haben. Sofern es nicht all zu viel ist.
Sie liefern dir in schlechten Zeiten wertvolle Energie.

Kalorien einsparen

Ok. Und jetzt?
So viele Kalorien einsparen wie nur irgendwie möglich, weil die Kilos dann rasend schnell verfliegen?

Leider nein!
Wenn du viel zu viele Kalorien einsparst, riskierst du deine Gesundheit.

Jetzt denkst du dir: „Warum? Mein Körper bekommt doch die fehlende Energie aus den Reserven. Ich verliere Gewicht und alle sind zufrieden.“

Ja, das stimmt zwar. Aber was ist mit den anderen Nährstoffen? Vitamine, Fettsäuren, Proteine, Aminosäuren und so weiter?
Da wird es dann schon schwieriger. Die meisten Nährstoffe kann dein Körper sich nicht mal eben so herzaubern. Diese musst du ihm schon mittels einer gesunden Ernährung zuführen.

Tust du das über einen längeren Zeitraum nicht, fehlen deinem Körper wichtige Stoffe. Und das macht sich dann durch Mangelerscheinungen bemerkbar. Kopfschmerzen, Müdigkeit, Unterzucker, Bluthochdruck, Schwindel, Immunschwäche, Verlust von Muskelmasse, um nur einige mögliche Erscheinungen zu nennen.

Ein derartiger Nährstoffmangel ist auf lange Sicht nicht ungefährlich. Es können weitreichende Erkrankungen entstehen!

All zu viele Kalorien darfst du nicht einsparen. Das ist wirklich wichtig!

Jetzt erfährst du, wie viele Kalorien du einsparen solltest, damit du gesund abnehmen wirst. Ohne irgendwelche Risiken 😉

Wie viele Kalorien einsparen?

Ich habe auf meinem Blog schon des Öfteren über die 3 sogenannten „Kalorienumsätze“ gesprochen. Diese Grundsätze geben an, wie viele Kalorien dein Körper benötigt.

1. Grundumsatz – Diese Kalorien benötigt dein Körper, um lebenswichtige Funktionen aufrecht zu erhalten (Herz-Kreislauf, Verdauung etc.)

2. Leistungsumsatz – Diese Kalorien benötigt dein Körper, um zusätzliche Aufgaben zu erledigen (Laufen, Arbeiten etc.)

3. Gesamtumsatz 
– Addiert man den Grundumsatz mit dem Leistungsumsatz, ergibt sich der Gesamtumsatz. Der gesamte Kalorienbedarf deines Körpers.

Diese 3 Umsätze musst du individuell für dich berechnen. Damit du weißt, wie viele Kalorien dein Körper benötigt. Nur so kannst du gezielt und gesund Kalorien einsparen.

In meinem kostenlosen E-Book: „7 goldene Regeln zum Abnehmen„, zeige ich dir, wie du die Umsätze für dich ausrechnen kannst.

Hier erfährst du, wie du die 3 Umsätze speziell für dich ausrechnen kannst. Natürlich kostenlos!

So. Ich empfehle dir, dass du dir das Buch jetzt oder im Anschluss an diesen Text besorgst. Dann kannst du nämlich sofort durchstarten.
Ach ja, ich zeige dir auch noch einen netten Trick, mit dem du noch etwas mehr Gewicht verlieren kannst 😉

Aber lass uns zunächst weitermachen.

Der Grundumsatz ist enorm wichtig. Die Kalorien, die dein Körper für den Grundumsatz benötigt, musst du ihm immer liefern – täglich! Andernfalls kann es sonst zu den gerade erwähnten Mangelerscheinungen kommen.
Und das möchte nun wirklich niemand.

Der Leistungsumsatz ist in diesem Fall nicht weiter relevant. Du musst aber wissen, wie hoch dieser bei dir ist, damit du deinen Gesamtumsatz ausrechnen kannst.

Denn Grundumsatz + Leistungsumsatz = Gesamtumsatz.

Womit wir beim Thema wären.

Von deinem Gesamtumsatz und nur von diesem, sollst du täglich 400-500 Kalorien einsparen. Also 400-500 Kalorien weniger essen als dein Körper eigentlich benötigt. Mit dieser Einsparung kommt dein Körper problemlos zurecht. Du wirst keine negativen Symptome spüren.

Im Gegenteil: Du wirst langfristig und gesund abnehmen.

wie schnell abnehmen ist gesund

Wie komme ich auf 2 Kilo?

Wenn du jetzt täglich 400-500 Kalorien einsparst, dann wirst du ca. 2 Kilo verlieren.
Ich erkläre es dir:

Um 1 Kilo abzunehmen, musst du ca. 7.000-8.000 Kalorien einsparen. (Die Zahlen variieren ein wenig, jedoch kannst du dich gerne woanders schlau machen, du wirst ebenfalls auf diese Werte kommen <img draggable= )

Lies das und das.

Gehen wir jetzt davon aus, dass du 500 Kalorien jeden Tag einsparst. In 10 Tagen wären das 5.000 und in 20 Tagen 10.000 und nach 30 Tagen wären es über 15.000 eingesparte Kalorien.
Da du für 1 Kilo ca. 7.500 Kalorien (durchschnittlich) einsparen musst, hast du bei 15.000 eingesparten Kalorien in etwa 2 Kilo verloren.

Absolut gesund und ohne irgendwelche negativen Folgen.
Ein enorm guter und respektabler Wert!

Aber das variiert natürlich. Sparst du täglich nur 400 oder 450 Kalorien ein, dann sind es nicht ganz 2 Kilo in einem Monat.
Jedoch ist das doch kack egal, oder?

Hetzt dich jemand? 
Musst du irgendjemandem etwas beweisen?

Mach dir keinen unnötigen Stress! Verliere langsam und bewusst Gewicht. Ja, es ist nicht erstaunlich viel. Aber dafür für immer. Kein Jojo-Effekt (Der Tritt nämlich sehr gerne ein, wenn du zu schnell abnimmst!)

Und ein paar Monate sind mega schnell um. 3 Monatslöhne und 6 Kilo sind locker easy weg – Für immer!
Du setzt dir ein Ziel und in einer gewissen Zeit wirst du dieses erreicht haben.

 

Das war´s noch nicht!

Alles klar! Du weißt jetzt, an welche Zahlen du dich orientieren kannst. Aber alleine durch dieses Wissen wirst du nicht abnehmen 😀
Sport, eine Gesunde Ernährung und noch den ein oder anderen Grundsatz musst du beachten.

Effektiv abnehmen. Lies dir diesen Artikel durch. Dort lernst du weitere wichtige Grundlagen kennen, die du wissen musst 😉
Ansonsten bist du mit dem kostenlosen E-Book „7 goldene Regeln zum Abnehmen“ schon recht gut ausgestattet.

Wie schnell abnehmen ist gesund?
Diese Frage kannst du dir jetzt beantworten – In etwa 2 Kilo im Monat.

Leb´gesund, bleib gesund – René 

2 thoughts on “Wie schnell abnehmen ist gesund?”

  1. 2 – 3 Kilo im Monat dürften machbar sein. Vor allem, wenn die Kilos ja dann auch für immer weg sind. Ohne Jojo-effekt.

    Danke für den Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*