17 Lebensmittel zum Abnehmen, die dir wirklich helfen

lebensmittel zum abnehmen

Was gibt es auf unserer Erde so häufig wie Gras auf einer Wiese?

Lebensmittel.

Verständlich. Wir leben durch Nahrung.
Unter diesen Nahrungsmitteln gibt es viele, die ungesund sind und zu Übergewicht führen können.

Um die geht es aber nicht.

Lerne jetzt 17 Lebensmittel zum Abnehmen kennen. Erfahre, in welcher Weise dir die unterschiedlichen Lebensmittel wirklich helfen.
Iss sie regelmäßig und
nimm gesund ab.

Ps. Ganz am Ende bekommst du meinen Geheimtipp und ein Geschenk 😉

1. Tomate – "Weil wir dich so lieben!"

Tomaten sind in Deutschland äußerst beliebt. Die Auswahl in den Geschäften ist riesig. In jedem ordentlichen Haushalt sind sie zu finden – das ist grandios!

Die Tomate ist ein ideales Lebensmittel zum Abnehmen. Nur 15 Kalorien enthalten 100 Gramm des Nachtschattengewächses.

Tomaten liefern dir reichlich Kalium. Dieser Nährstoff regelt deinen Flüssigkeitsgehalt. Andere Nährstoffe nimmt dein Körper dadurch besser auf und Abbauprodukte werden effizienter ausgeschieden.

Des Weiteren reguliert Kalium die Funktion deiner Muskeln – dazu zählt auch dein Herzmuskel.
Nicht zu vergessen: Sie unterstützen deinen Verdauungstrakt.

Durch ihre Fähigkeiten sind Tomaten ein gesunder Helfer beim Abnehmen.


2. Karotten – Gut für Hasen und uns!

lebensmittel zum abnehmen

Karotten sind für einige Tiere eine Delikatesse. Doch auch für uns Menschen sind sie sehr wertvoll.

Mit 25Kcal/100g sind sie enorm kalorienarm. 

Karotten liefern dir vollwertige Kohlenhydrate. Aus diesen schöpft dein Körper reichlich Energie.

Zusätzlich enthält die Karotte extrem viel Beta-Carotin. Dieser Pflanzenstoff schützt dich vor Krebs, Entzündungen, er stärkt dein Sehvermögen, verbessert deine Hirnfunktion, um nur einige Aspekte zu nennen.

Außerdem schenkt dir das Gemüse Ballaststoffe, Kalium, Kalzium – Nährstoffe, die deine Kilos verschwinden lassen.

Die Karotte ist und bleibt ein gigantisch gesundes Gemüse.


3. Quark – Proteine incoming!

Kennst du diese Leute?
Die protestantisch eine Schüssel mitbringen und ihren selbstgemachten Quark essen? "Ich nehme ab! Seht her."

Ich find´s auch affig 😉

Doch Quark ist ein hervorragendes Lebensmittel zum Abnehmen.

In Ihm stecken viele Proteine. Diese regulieren deinen Blutzucker und beugen Heißhunger vor. Außerdem helfen sie dir bei der Fettverbrennung und beim Aufbau von Muskeln – in Verbindung mit Sport. Versteht sich.

Besonders eignet sich Magerquark. Er ist fettarm.

Quark liefert dir ebenso Kalzium und andere Nährstoffe, die ihn zu einem Fett-Killer machen.
Iss ihn gerne täglich.


4. Haferflocken – Gesunde Explosion

Haferflocken liefern deinem Körper unheimlich viele Nährstoffe gleichzeitig.

Langkettige Kohlenhydrate – sie spenden dir wertvolle Energie und sie regulieren deinen Blutzucker.

Pflanzliche Proteine – verbrennen Fett, transportieren andere Nährstoffe und treten deinem Stoffwechsel in den Hintern.

Ungesättigte Fettsäuren – sie machen lange satt, liefern dir Power und senken deinen Cholesterin.

Haferflocken sind zurecht ein ideales Lebensmittel zum Abnehmen.


5. Lammfleisch – richtiger Fatburner!

Lammfleisch steht in Deutschland nur selten auf dem Speiseplan. Das ist schade. Denn dieses hochwertige Fleisch enthält einen Nährstoff, der deine Kilos verbrennt:

L-Carnitin.

Dieser Mikronährstoff regt deinen Fettstoffwechsel extrem an. L-Carnitin sorgt dafür, dass gespeicherte Fettreserven in Energie umgewandelt werden.

Erhalte Energie und nimm ab – Fatburner hoch 100! Wirklich effektiv.

Zusätzlich ist Lammfleisch relativ arm an "ungesunden Fettsäuren" und enthält viele Proteine.

Diese Vorteile laden zum Genuss ein. Iss es hin und wieder.


6. Thunfisch – auch gesund

Auch Thunfisch hilft dir beim Abnehmen. Dieser Raubfisch enthält Jod. Jod wirkt maßgeblich in deinem Stoffwechsel mit. Es fördert das Wachstum deiner Muskeln, verbessert deinen Energiestoffwechsel. Des Weiteren sorgt es für eine normale Funktion deiner Schilddrüse.

Diese Effekte beugen Übergewicht vor.

Vitamin E, K und B12 ist auch in Thunfisch enthalten. Diese Nährstoffe stärken dein Immunsystem enorm.

Wie du siehst, kann dir auch Thunfisch beim Abnehmen helfen.
Iss ihn gelegentlich – nicht täglich.


7. Grüner Tee – jetzt wird´s flüssig

lebensmittel zum abnehmen

Viel Trinken ist wichtig – das ist mehr als klar. Doch gerade beim Abnehmen ist das ein heikles Thema. Unzählige Getränke enthalten viele Kalorien und zu viel Zucker.
Deshalb ist es wichtig, dass du kalorienarme Getränke zu dir nimmst.

Grüner Tee ist perfekt. 

Er kurbelt deinen Stoffwechsel an und sorgt für einen erhöhten Kalorienverbrauch. Zudem reguliert er deinen Blutzucker. Dadurch beugst du Heißhunger vor.

Außerdem vermindert er die Einspeicherung von Fett.

Erwähnenswert ist auch, dass enthaltene Bitterstoffe generell deinen Appetit zügeln.

Grüner Tee ist eine Alternative zu ungesunden Getränken.
Er ist ein unterstützendes Lebensmittel zum Abnehmen – in flüssiger Form.


8. Spinat – rein damit!

Popeye zimmert sich eine Dose voll mit Spinat in den Hals und es wachsen ihm Berge von Muskeln.
Diese Übertreibung ist etwas realitätsnah. Denn in Spinat stecken Nährstoffe, die das Wachstum unserer Muskeln unterstützen. Mitverantwortlich dafür ist Eisen.

Aber auch zum Abnehmen eignet sich das grüne Gemüse. Spinat enthält wenig Kalorien und hat einen stark sättigenden Effekt. Verantwortlich dafür sind Pflanzenstoffe.

Des Weiteren können die Nitrate in Spinat den Ausbruch und die Entstehung von Erkrankungen vermeiden.

Iss immer deinen Teller auf, wenn es Spinat gibt 😉


9. Reis – Ach, was? Echt?

Sensation! Reis hilft tatsächlich beim Abnehmen. Okay, wer das nicht weiß...

Lass mich dir trotzdem erklären, warum Reis ein klassisches Lebensmittel zum Abnehmen ist.

Reis ist kalorienarm, sättigt enorm und liefert dir wertvolle Nährstoffe.
Für die Sättigung sind unter anderem langkettige
Kohlenhydrate verantwortlich.

Auch Kalium steckt in Reis. Wie erwähnt, regelt es den Wasserhaushalt deines Körpers und hilft dir dadurch beim Abnehmen.

Zudem wirken sich die in Reis enthaltenen B-Vitamine positiv auf deinen Stoffwechsel aus.
Nicht zu vergessen: Reis enthält pflanzliche Proteine, weitere Vitamine, Zink, Magnesium und Co.
Er eignet sich bestens, um dir als Grundnahrungsmittel zu dienen. Iss ihn regelmäßig!


10. Linsen – "Ey, was ist mit uns?"

Keine Sorge, Jungs. Ich vergesse euch nicht 😉
Hülsenfrüchte dürfen in dieser Liste nicht fehlen!

Linsen sind zwar nicht kalorienarm, dafür aber extrem sättigend. Den langkettigen Kohlenhydraten sei dank.

Enthaltene Ballaststoffe unterstützen deine Verdauung.

Unglaublich ist der Gehalt an pflanzlichen Proteinen. Sie machen Linsen zu einem der gesündesten Lebensmittel – weltweit!

Sämtliche Hülsenfrüchte eignen sich hervorragend zum Abnehmen – und Linsen besonders.


11. Banane – "Ich mach dich fett und krank!"

lebensmittel zum abnehmen

Die Banane tut mir leid – wirklich. Ständig wird ihr nachgesagt, dass sie ungesund sei und beim Abnehmen "verboten" ist.
Doch jetzt mal ehrlich: Kann Obst oder Gemüse überhaupt bei einer Diät verboten sein?

Dieser Gedanke ist doch völlig blöd, oder?

Bananen sättigen und liefern schnell Energie – diese Kombination ist selten. Die meisten Lebensmittel, die uns schnell Energie liefern, sind eher ungesund. Die Banane nicht. Sie lässt deinen Blutzucker nicht rapide sinken.

In ihnen stecken auch Pektine. Sie fördern deine Verdauung.
Ebenso Kalium und Vitamin B6. Letzteres heitert deine Stimmung auf.

Dass Bananen Dickmacher sind, ist und bleibt blödes Gelaber  – sie sind gesund und helfen dir beim Abnehmen. Iss sie, wann immer du möchtest!


12. Champignons – Vielseitig und beliebt

Sie zählen zu den beliebtesten Pilzen unserer Erde. In vielen Kulturen werden sie gegessen. 

Aber auch in ihrer Beschaffenheit sind sie facettenreich.

Vitamin B1 ist in Champignons enthalten. Es regelt unter anderem die Verwertung von Kohlenhydraten – das verbrennt Kalorien und schenkt dir Kraft.
Auch Kalium liefern sie dir. Ebenso ein paar pflanzliche Proteine.

Das enthaltene Magnesium unterstützt deinen Energiestoffwechsel. Eisen hilft deinem Körper bei der Zellteilung und verbessert die Aufnahme von Sauerstoff.

Die Vielfalt der Nährstoffe machen Champignons zu einem wertvollen Lebensmittel.


13. Eier – Nur eins? Oder doch zwei?

"Nur ein Ei am Tag." Wir alle kennen diesen Satz. Warum? Zu viele Eier erhöhen den Cholesterin. Deshalb wurden Eier in der Vergangenheit bei vielen Diäten "verboten".

Doch Studien haben gezeigt, dass sie den Cholesterin nicht erhöhen

Sie sind nicht ungeeignet für eine Diät. Das Gegenteil ist der Fall.
Mit 80 Kalorien/Ei sind sie kalorienarm – halten aber lange satt.

Bekannt sind Eier auch für ihren hohen Anteil an Proteinen. Sie kurbeln deinen Stoffwechsel an und erhöhen den Kalorienverbrauch deines Körpers.

Enthaltene Aminosäuren steuern die Hormon- und Enzymbildung. Auch dieser Effekt unterstützt deinen Stoffwechsel unvergleichlich.

Ebenso enthalten Eier Vitamin A, E und D. Sie stärken dein Immunsystem, verhindern Erkrankungen und vieles mehr.

Eier sind gesund und bestes zum Abnehmen geeignet.


14. Buttermilch – Sattmacher Nr.1

Buttermilch ist aufgrund ihrer positiven Wirkung auf unseren Darm bekannt. Sie regt die Verdauung an und beugt einer Verstopfung vor.
Aber auch zum Abnehmen eignet sich der bittere Magenfüller.

Buttermilch sättigt und verringert deinen Appetit.

Wie in allen Milchprodukten, steckt auch in Buttermilch reichlich Eiweiß. Diese Proteine sind für deinen Körper besonders hilfreich.

Auch Kalzium enthält sie. Dieser Nährstoff unterstützt deine Fettverbrennung maßgeblich.

Des Weiteren stärken die enthaltenen Vitamine dein Immunsystem und sie fördern einen gesunden Ablauf deines Stoffwechsels.

Der Anteil von Einfachzucker und gesättigten Fettsäuren ist gering – ideal für deine Diät.

Buttermilch ist ein gesunder Snack, der dir beim Abnehmen hilft.
Trink sie, wenn dich der kleine Hunger packt.


15. Nüsse, Mandeln & Co – Iss sie alle!

Natürlich dürfen Nüsse in unserer Liste der Lebensmittel zum Abnehmen nicht fehlen.
Nüsse sind ein echtes Powerfood. 

Langkettige Kohlenhydrate, pflanzliche Proteine und ungesättigte Fettsäuren enthalten sie. Ohne diese Nährstoffe kannst du dich nicht gesund ernähren. 
Das macht sie zu einem wertvollen Nahrungsmittel.

Des Weiteren fördern enthaltene Ballaststoffe deine Verdauung. Nüsse senken deinen Cholesterin, sie verbessern deine Konzentration. Außerdem unterstützen sie dein Immunsystem, regen deinen Stoffwechsel an, sie sättigen dich und vieles mehr.

Kauf dir Nussmischungen und iss sie gerne täglich. Nüsse unterstützen dich grundlegend beim Abnehmen – wie kaum ein anderes Lebensmittel.


16. Öl – Olive, Avocado, Lein & Co

"Öl ist bei einer Diät strengstens verboten." Blödsinn :-).

Bestimmte Öle enthalten wertvolle ungesättigte Fettsäuren. Außerdem regen sie deinen Stoffwechsel an.
Wie?
Indem sie andere Nährstoffe transportieren und deinen Körper bei der Aufnahme unterstützen. Hauptsächlich bei lebenswichtigen Vitaminen.

Aber auch deine Fettverbrennung regen sie an.

Forscher sind zu dem Ergebnis gekommen, dass Öle dich vor Heißhunger bewahren. Sie "trichtern" deinem Magen ein, dass du satt bist  – äußerst kreativ 🙂

Öle eignen sich ideal zum Braten oder als Verfeinerung von Gemüse, Salaten & Co.
Diese Öle eignen sich besonders zum Abnehmen: Avocadoöl, Hanföl, Leinöl, Walnussöl, Arganöl, Distelöl, Sojaöl und Sesamöl.


17. Apfelessig – das Beste kommt zum Schluss

Apfelessig ist mein persönlicher Liebling. Er ist enorm vielseitig und bei einer Diät der King.

Apfelessig kurbelt deine Fettverbrennung an. Ebenso deinen Stoffwechsel. Des Weiteren beugt er Heißhunger vor. Das tut er, indem er deinen Blutzucker senkt und ihn auf einem gesunden Pegel hält.

Grandios ist auch der Effekt auf deine Verdauung. Er unterstützt deinen Körper bei der Ausscheidung von Abbauprodukten – er wirkt entgiftend. 

Apfelessig enthält noch weitere gesunde Inhaltsstoffe, die dein Immunsystem stärken und deine Gesundheit fördern.

Das säuerliche Extrakt ist und bleibt mein Liebling aller Lebensmittel zum Abnehmen!

Erfahre, wie du gesund, schnell und kostenlos
mit der Apfelessig Diät abnehmen wirst.

Teste sie jetzt.

Kostenlose Testversion.

Lebensmittel zum Abnehmen: Fazit

Es gibt unzählige weitere Lebensmittel zum Abnehmen. Doch diese 17 sind meine Favoriten!

Einen positiven Aspekt gibt es noch: Sie sind alle gesund.

Iss diese 17 Lebensmittel regelmäßig. Und einige von ihnen täglich.
Sie helfen dir!

Leb´ gesund, bleib gesund - René

11 thoughts on “”

  1. Die Lebensmittel sind echt alle ziemlich erfolgversprechend. Gerade Nüsse und Eier finde ich gut, da sie sehr lange satt halten.

    Apfelessig probiere ich jetzt mal aus. Habe ja dein E-Book 🙂

  2. Heyho!
    Sehr hilfreiche Liste. Dann esse ich diese Lebensmittel mal vermehrt in den nächsten Tagen und Wochen.

    Ich hoffe, dass sie helfen. Will nämlich ein paar Pfund verlieren.
    LG Guido W.

    1. Howdy^^
      Das packst du schon. Da bin ich mir sicher!
      Lies die Beiträge hier und halte dich an die Grundsätze – dann laufen die Pfunde davon 🙂
      René

  3. Ich finde alle Lebensmittel lecker! Das macht es mir einfach, sie öfter zu Essen!

    Mache mich gleich mal ran:D

    Ps. Die Apfelessig Diät gefällt mir!

  4. Hallo.
    Ich persönlich esse viele von den Lebensmitteln gerne.
    Jetzt weiß ich endlich, dass sie mir auch beim Abnehmen helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*